BLACK FRIDAY AKTION - JETZT 20% AUF ALLES

Willkommen zum offiziellen YourPeace Shop | Kostenloser Versand in DE  

Deine Einkaufstasche ist im Moment leer.

5 Lebensmittel für Deine Seele

June 2020 | Heinz-Jürgen Scherer

Einige Lebensmittel können deine Stimmung verbessern. Auf der anderen Seite können manche Lebensmittel aber auch dein Nervensystem stören und Müdigkeit, Angstzustände sowie Depressionen verursachen. Das Essen, das du konsumierst, beeinflusst nicht nur dein Aussehen, sondern auch deine Gedanken, Gefühle und Verhalten. Wenn du also feststellst, dass du schlechte Laune hast oder dich verärgert fühlst, kannst du mal die folgenden Lebensmittel ausprobieren um deine Stimmung zu verbessern. Dies ist eine gesündere, billigere und einfachere Option als die Einnahme von Medikamenten. 

1) Kakao 

Das erste dieser Lebensmittel, das deine Stimmung verbessert ist Kakao. Dank des darin enthaltenen Theobroms bewirkt es, dass der Mensch glücklich wird. Diese Chemikalie hilft folgendermaßen: Erhöhung des Serotonin- und Dopaminspiegels im Körper Entspannung des Nervensystems Reduzierung der Angstzustände und Depressionen Kakao enthält auch Tryptophan, eine Chemikalie, die die Serotoninsekretion fördert. Es ist empfehlenswert, dass du jeden Tag eine kleine Menge Schokolade oder Kakao einnimmst, um deine Depressionen und Angstzustände zu verbessern. Das einzige, worauf du achten musst ist sicherzustellen, dass die Schokolade, die du auswählst, idealerweise einen hohen Kakaogehalt von über 65% aufweist.

2) Walnuss 

Das zweite Lebensmittel, das deine Stimmung verbessert ist Walnuss. Es gibt Omega-3-Fettsäuren, die dein Körper nicht selbst produzieren kann. Wenn dein Körper nicht genug Omega-3 bekommt, neigt er dazu, in depressive Zustände zu verfallen. Walnüsse enthalten ebenfalls das bei Kakao bereits erwähnte Tryptophan. Ich empfehle dir 5 Walnüsse pro Tag zu essen, um eine stabile Stimmung aufrechtzuerhalten. Denke daran, dass du sie zu deinen Smoothies und Desserts hinzufügen oder zwischen den Mahlzeiten essen kannst.

3) Banane 

Banane ist ein weiteres Lebensmittel, das deine Stimmung verbessert und in die tägliche Ernährung aufgenommen, mindestens aber zweimal pro Woche gegessen werden sollte. Seine emotionalen Vorteile sind auf seinen hohen Vitamin B6-Gehalt zurückzuführen. Dieses Vitamin ist in der Funktion der Umwandlung von Proteinkomponenten von Serotonin enthalten. Dank seines Gehalts an Folsäure, Vitamin C und Kräuterfasern verbessert es auch deine Abwehrsysteme in deinem Körper.

4) Sesamsamen 

Diese Samen sind eines der Lebensmittel, die deine Seele heilen, weil sie Threonin liefern. Dies ist eine wichtige Aminosäure, die der Körper nicht auf natürliche Weise für sich selbst produzieren und synthetisieren kann. Wenn dein Körper einen niedrigen Threoninspiegel hat, so kann dies zu chronischer Traurigkeit führen. Um dieses Essen zu erhalten, empfehlen wir, in deinen Salaten einen Teelöffel Sesam hinzuzufügen oder Sesamöl in den Mahlzeiten zu verwenden.

5) Fische 

Da sie reich an Omega-3-Fettsäuren sind, sind Lachs, Thunfisch und Sardinen weitere Lebensmittel, welche deine Stimmung verbessert. Omega-3-Fettsäuren wirken sich direkt auf die Wirksamkeit bestimmter Neurotransmitterbewegungen aus, weshalb ein Mangel zu Depressionen führen kann. Es ist empfehlenswert sie dreimal pro Woche mit Gemüse zu verzehren. Stellt bitte sicher, dass die von dir gekauften Fische von guter Qualität und frei von Verunreinigungen sind. Dies ist besonders wichtig für Lachs, da einige Arten aus Fischfarmen sich von Chemikalien ernähren, die deine Stimmung beeinflussen können. Wenn du lieber Thunfisch isst, so versuche natürliche Stücke zu wählen. Obwohl Thunfischkonserven sehr billig sind, enthalten sie viel Salz und Chemikalien.

 

Author: Nazli Birtürk

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

x