Maniküre zu Hause: Tipps für gepflegte Nägel

Maniküre zu Hause: Tipps für gepflegte Nägel

In vielen Bereichen gibt es Einschränkungen in unserem Leben wegen der „sozialen Distanz“ aufgrund der Coronavirus-Pandemie. Auch die Schönheitsindustrie steht unter großem Einfluss dieser Einschränkungen. Aus diesem Grund haben während dieser Zeiten viele von uns gelernt, zu Hause Haare zu schneiden oder die Gesichtspflege selbst zu machen. In diesem Blogbeitrag möchte ich über die Nagelpflege schreiben, damit unsere Ringe an deinen Händen gut aussehen. Vielleicht kannst du die Maniküre ja mal selbst zu Hause ausprobieren und damit sowohl das Ansteckungsrisiko verringern als auch etwas Geld sparen. Sicherlich kannst auch du nach einigen Versuchen deine Maniküre zu Hause meistern.

Das Reinigen deines Nagelbettes und deiner Nagelhaut ist eine großartige Möglichkeit, deine Maniküre professionell aussehen zu lassen. Es ist sehr wichtig, auf die Maniküre zu achten, damit du eine gute Grundlage für den Polierschritt schaffen kannst. Verwende auf jeden Fall einen guten Decklack. Auf diese Weise bleiben deine Nägel gesünder und deine Politur hält länger. Gleichzeitig kannst du deine Nägel mit dem Decklack mit verschiedenen Merkmalen stärken und das Wachsen erleichtern.



Es ist eine gute Idee, deiner Routine Nagelhaut-Öl hinzuzufügen, dass deine Haut bei der Herstellung einer Maniküre erweicht und mit Feuchtigkeit versorgt. Sobald du Nagelhaut-Öl verwendet hast, kannst du sie mit einem Nagelhautschieber zurückschieben. Ich empfehle jedoch, keinen orangefarbenen Holzstab oder Wattebausch zu verwenden.


Nachdem du deine Nägel und Hände gepflegt hast, kannst du deine Nägel mit Papier- oder Metallnagelfeilen entsprechend deiner Nagelform oder der gewünschten Nagelform bringen. Jetzt kannst du Nagellack auftragen. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um auf die Inhaltsstoffe der kosmetischen Produkte zu achten und ungiftigen Nagellack zu wählen. Gesundheit ist gerade jetzt sehr wichtig. Versuch zum Schutz deines Immunsystems weniger toxischen Stoffen und Chemikalien ausgesetzt zu sein.


Es besteht kein Grund zur Panik, wenn du beim Auftragen des Nagellacks etwas dreckig machst. Du kannst die verschmutzten Gegenstände leicht mit einem trockenen und sauberen Pinsel oder Nagellackreinigungsstiften reinigen, die genau zu diesem Zweck hergestellt wurden.

Nachdem du die Maniküre durchgeführt hast, kannst du verschiedene Nagelkunstversuche durchführen. Dazu benötigst du eines der Nail Art Sets. Du kannst sie ganz einfach online bestellen oder die gewünschten Muster auch mit einer Nadel, einem Bleistift oder einem dünnen synthetischen Pinsel erstellen. 

Während dieser Zeit kannst du dein Nagelstudio möglicherweise nicht betreten, aber du kannst ganz einfach dein eigenes provisorisches Nagelstudio zu Hause aufbauen. Du kannst dein eigenes Maniküre-Set mit Nagelhautscheren, Holzstäbchen, Nagelscheren, Nagelfeilen, verschiedenen Nagellacken und Decklacken erstellen. Diese Produkte sind leicht von einem Kosmetikgeschäft zu erhalten.


Author: Nazli Birtürk

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar